Die besten VR-Filme

Tauchen Sie ein in Geschichten wie nie zuvor. Virtual Reality (VR) ist auf dem Vormarsch, und während Apps und Spiele eine Menge Presse bekommen, gibt es auch viele VR-Filme zu genießen. Gerade im Bereich der Adult Filme eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, dazu können Sie mehr auf www.vrsexmovies.net lesen.

Wir tauchen diesen Monat tief in die virtuelle Realität ein, mit einer Reihe von Leitfäden, Anleitungen und Funktionen, die sich mit jedem Aspekt von VR befassen, den wir einfach VR Month nennen. Das alles wird durch Oculus ermöglicht, das sich verstärkt hat, um dieses einmonatige Projekt zu unterstützen. Danke, Oculus!

VR-Filme sind aus einer Reihe von Gründen erstaunlich. Zum einen sind sie viel intensiver als ihre Nicht-VR-Pendants – natürlich dank der Tatsache, dass man viele von ihnen in 360 Grad sehen kann.

Das kann sie viel interessanter machen – und du wirst wahrscheinlich jedes Mal etwas Neues sehen, dank der Tatsache, dass du dich beim Anschauen überall um dich herum umsehen kannst. Aber nicht alle VR-Filme sind wirklich sehenswert. Schließlich sind viele von ihnen unterentwickelt, und selbst diejenigen mit Unterstützung können unter schlechtem Geschichtenerzählen oder anderen Problemen leiden. Hinzu kommt, dass es in VR wirklich keine Spielfilme in voller Länge gibt – Sie sind also auf Kurzfilme beschränkt. Unabhängig davon, hier sind die besten VR-Filme von heute.

Invasion

Auf der Suche nach einem lustigen Erlebnis, das Kinder genauso genießen können wie Erwachsene? Invasion ist ein Emmy-prämierter Kurzfilm voller Farbe. Es geht um zwei Außerirdische mit dem Traum, die Welt zu erobern, aber wenn sie hierher kommen, werden sie von zwei bezaubernden kleinen Häschen begrüßt. Invasion wurde von Ethan Hawke erzählt und bietet wunderschöne Grafiken und gut gestaltete Animationen. Invasion ist ein Kurzfilm, den jeder VR-Liebhaber genießen kann.

Asche zu Asche

  • Ashes to Ashes kann etwas erwachsener sein als Invasion, aber es ist trotzdem definitiv einen Besuch wert.
  • Der Film erzählt die Geschichte einer dysfunktionalen Familie, die durch den Verlust eines Großvaters kämpft, dessen letzter Wunsch es war, seine Asche in die Luft zu jagen.
  • Im Film nehmen Sie die Perspektive der Urne ein, die es Ihnen ermöglicht, die Geschichte, wie sie um Sie herum spielt, passiv zu beobachten.
  • Der Film zeigt auch den Prozess hinter den Kulissen, indem er die Crew zeigt, die den Film dreht, und manchmal sogar die Schauspieler, die nicht den Charakter haben.

Es

Dieser hier ist für die Horrorfans da draußen. Die moderne Nacherzählung von Stephen King’s It war einer der größten Horrorfilme, die je gedreht wurden, und zur Feier des Films wurde auch ein VR-Erlebnis veröffentlicht. Der VR-Film bringt den Zuschauer zur Wohnung des Clowns Pennywise, mit neuen, schrecklichen Details um jede Ecke. Sicher, dies ist nichts für schwache Nerven oder kleine Kinder – aber wenn Sie ein großer Fan von It waren, dann ist es definitiv einer, den Sie ausprobieren sollten.

The Conjuring 2 – Enfield 360 Erfahrung

Hier ist noch eine für die Horrorfans. Diese VR-Erfahrung wurde gemacht, um die Veröffentlichung von The Conjuring 2 zu fördern, und darin betreten Sie das Haus des Hodgson und erleben den Terror des Enfield Haunting selbst. Zu Beginn des Films werden Sie von Regisseur James Wan kurz begrüßt, danach fahren Sie ins Haus. Kurz darauf beginnen die Lichter zu flackern, Objekte an der Wand drehen sich umher und mehr. Sie werden schnell feststellen, dass Sie ein unwillkommener Gast im Haus sind. Wie beim vorherigen Film kann man mit Sicherheit sagen, dass dies kein Film für diejenigen ist, die leicht Angst bekommen.

Der unsichtbare Mann

The Invisible Man verfolgt mehr eine Geschichte als viele der anderen VR-Filme auf dieser Liste. Im Film beobachten Sie die niederen Drogenhändler Nick und Kid, die heimlich einen Vorrat an hochwertigen Drogen in einer Scheune versteckt haben. Leider stehen sie auch in der Schuld von Frank, der plötzlich in ihrem Versteck auftaucht – und darauf besteht, dass sie die Rechnung mit einem Spiel Russisches Roulette begleichen. Es ist ein leicht beängstigender Film, aber alle Fragen, die du hast, sollten am Ende beantwortet werden – also lohnt es sich, das Ganze zu sehen.